FEST DER SAN BERNARDO. SEBORGA 20 AUGUST 2016

L‘Ordo Sancti Sepulchri von Seborga Ritter Seborga hat in der Feier des traditionellen Festes des Heiligen Bernhard teilgenommen haben, neben ein wichtiger Referenzwert ist für Der Orden ist auch der Patron der Seborga.
Trotz der Spannungen, die durch die Ereignisse erzeugt, die in den letzten Monaten stattgefunden haben, die Feste haben in einer Atmosphäre der Ruhe und Freude vergangen.
Für einen Tag erzeugt die Anliegen und Probleme festgelegt wurden beiseite selbsternannte „Prince of Seborga“ Mr. Mutte und seine “cut ", der Turnaround von Zeichen, die „Loyalisten von Seborga“ betrachtet wurden und für die alles andere als treu erwiesen, von Ehrgeiz und die Täuschungen der Allmacht einer Sehnsucht Deus ex machina dass, im Namen seines Ordens. ritterlich – die er als „die Sovereign Military Reiter Order“ und basierte auf“... zuverlässige historische Grundlage der dokumentierten und transparentes Verhalten, das in Christus zum Trio Glauben verweisen, Demut und Gehorsam ... " – und zu leben, um die Konsistenz, die immer ausgezeichnet hat…???…, Er hat sprang schnell auf den Zug des „Prinz imposter“!
An der religiösen Zeremonie, mit einer Prozession durch die Heilige Messe gefeiert voran in der Pfarrkirche San Martino, folgte die zivilen Feier mit Musik und Tanzabend in Märtyrer-Platz Patriots und die Leistung der fahnenschwenk von Seborga. Die Vorführung eines Films erinnert und eine Hommage an den Prinz Georges bezahlt.
Es sang die traditionelle Rede von Prinz Marcello, in dem ein besonderer Dank an alle, die Seborghesen wurde reserviert, in dieser schwierigen und herausfordernden Zeit, Sie haben nicht versäumt, ihre Unterstützung und ihre Zuneigung zu verleihen.
Der Abend endete mit einem Gala-Dinner, was wurden sie von einer beträchtlichen Anzahl von Diners besucht. Der Prinz und seine Frau und Marcello Der Ratgeber für auswärtige Angelegenheiten Nina Dobler, TMM Bestellen Gianfranco M geliefert. Guerra Certificate of Thanksgiving für die aktive und unterstützende Zusammenarbeit, die Anwesenheit des Direktors des Innern und Staatssekretär Mauro Carassale.


VIDEO ABSPIELEN