FEST ZU EHREN VON SAN BERNARDO ALTEN Fürstentum Seborga

Sonntag 20 August 2017 Sie wurden Feierlichkeiten zu Ehren des Heiligen Bernardo di Chiaravalle gehalten, Verbreiter des Zisterzienserordens, Abt und Doktor der Kirche.Das San Bernardo Festival ist sehr viel Filz in Seborga.
Nach Jahren der gedämpften Feiern gab es eine Annäherung an den „guten alten Gewohnheiten“, Dank dem guten Willen des Priesters und die der gleichen Bürger von Seborga: die Feierlichkeit der religiösen Feste sah wieder die volle Beteiligung der Weißen Ritter von Seborga und eine große Anzahl von Menschen füllten die Straßen des alten Dorfes weihnachtlich.
Die religiösen Feierlichkeiten begannen am Samstag 19 August, mit dem Heiligen Messe und der Übertragung der Statue des Heiligen von der kleinen Kirche zu ihm in der Pfarrkirche San Martino gewidmet.
Am Sonntagmorgen 20 August, in der Kirche von San Martino, Don Filodemo Apollinaire feierte die heilige Messe, die von der Begleitung angereichert wurde von Chor- L'Escarene.
Die Messe hat den Zustrom von vielen Gläubigen gesehen. Sie nahmen auch in der 'Ordo Sancti Sepulchri der Weißen Ritter von Seborga alle zusammen 'Order of St. Bernard von Seborga Ritterorden und andere Freunde wie Großpriorat des heiligen Apostels und Oberste Militär Christi, l‘Beschluss des Pelican Pietà, ich Christian Ritter Jacques de Molay, l‘bestellen Valentine, l‘Souveränen Ordens der Ritter von Hugh Payns und L 'Ordo Hugues de Payns Dolceacqua, alle tragen Roben und Gewänder seines eigenen Ordens der Zugehörigkeit.
Auch anwesend waren der Prinz Marcellos mit consorte Nina und zivilen Behörden in amtlicher Eigenschaft: der Bürgermeister von Seborga und Pierre Enrico Ilariuzzi Donaday, Bürgermeister von L'Escarene, gemeinsam mit Partner Seborga.
Folgerten die S. Inbetriebnahme, die Ritter wurden von links nach Marcellino des Restaurant wo sie schön die brüderliche Agape, in denen geteilt wurden die Leitlinien für die Aktivitäten und gemeinsame Absicht bekräftigt.
Die Vertreter der verschiedenen Aufträge vorhanden abwechselnd das Wort nehmen, Bestätigung der starken und konkreten Wunsch nach Zusammenarbeit, dass einige von ihnen bereits bei früheren Gelegenheiten durch Unterzeichnung sanktioniert Abkommen Protocols.
Die Intervention der verschiedenen Vertreter der Aufträge hat begeistert Bestätigungen gefunden. Die Versammlung endete mit warmem Applaus und einem Toast des Rittertums, die die Begeisterung aller Anwesenden geweckt hat, auch Nicht-Reiter.
Am frühen Nachmittag, die Zentrale dell'Ord Grabeskirche dei Cavalieri Bianchi di Seborga es war die Preisverleihung aufladen Grand Gerichtsvollzieher die Ritter Giuliano Marchetti, Zugehörigkeit zum Orden selbst.
Am Nachmittag, die Zeit der traditionellen Prozession gehört und aufregend war,.
Die St. Bernard Statue wurde von gebracht Cavaliers dell'Ord Heiligen Grabes dei Cavalieri Bianchi di Seborga und Ritter von St. Bernhard von Seborga dass nach so vielen Jahren hatten sie wieder die Ehre, den Heiligen in seiner kurzen Rückfahrt nach der gleichnamigen Kirche begleitet.
Nach dem Gottesdienst, auf dem Kirchhof von St. Bernard wurde die offizielle Bestätigung Zeremonie Marcello Menegatto den Prinz von Seborga gehalten. Der zweite Term für Marcello, dass ich ihn im Amt für die nächsten sieben Jahre sehen.
Marcello Ich schwor dann seine Treue zu Seborga, nach dem „Seborga protocol“, in Gegenwart von Priori Seborgan. Die Zeremonie setzte sich mit der offiziellen Ernennung und Vereidigung der neuen Direktoren der Krone nach dem ich Marcello und seine consorte Nina, gefolgt von den Direktoren der Krone und von Seborga Priori, Sie haben den Kirchplatz verlassen, unter dem Tunnel der Schwerter der Ritter vorbeiOrdo Sancti Sepulchri der Weißen Ritter von Seborga, von der Begeisterung und Applaus von Seborghesen und zahlreichen Gästen und Touristen begleitet vorhanden.
Der Tag fortgesetzt spät in den Abend mit Festen der Stadt Seborga und mit dem üblichen Gala-Dinner von Prinz Marcello mir in einem reservierten Bereich des Märtyrer-Platz Patrioten organisiert organisiert.


VIDEO ABSPIELEN-01VIDEO ABSPIELEN-02