Dreharbeiten in EMITTENT SEBORGA DEUTSCHEN FERNSEHEN PROSIEBEN.

Montag 8 Oktober 2017 Der Sender ProSieben hat die Dreharbeiten für einen Fernsehbericht bekannt Dienstag ausgestrahlt 7 November in der

Programm Galileo, ein Fernsehprogramm, das die Öffentlichkeit einige neue Themen in Zusammenhang mit Technologie bietet, das Leben und Wissen.
Bei den Dreharbeiten wurden sie von verschiedenen Vertretern des Fürstentums Seborga und eine Darstellung von "besuchtOrdo Sancti Sepulchri der Weißen Ritter von Seborga Leitung von Magister Templi Groß Gianfranco M. Krieg.